MBSR
Stressbewältigung

durch Achtsamkeit

Schön, dass Sie da sind!

 

Bei uns können Sie Achtsamkeit erlernen und in Ihr Leben integrieren. Dabei bieten wir Ihnen eine Vielfalt von unterschiedlichen Formaten, damit Sie das passgenaue Angebot für sich finden können.

 

Lassen Sie sich gern von uns beraten.

 

Achtsamkeit stärkt unter anderem Ihr Wohlbefinden und Ihre Stressresilienz und verhilft Ihnen zu mehr innerer Klarheit und Zufriedenheit.

Angebot

Was unser Angebot auszeichnet: Wir bieten Ihnen Formate, die wissenschaftlich evaluiert sind und deren Wirksamkeit gut erforscht ist. Sie sind frei von religiösen Einflüssen und richten sich an Privatpersonen genauso wie an Unternehmen und Institutionen. 

Wir lehren Achtsamkeit auf Basis des MBSR-Programms, dessen Wirksamkeit wissenschaftlich gut erforscht ist.

​Achtsamkeit ist für Sie geeignet, wenn Sie

  • beruflichen oder privaten Stress haben

  • sich erschöpft oder niedergeschlagen fühlen

  • antriebslos oder ängstlich sind

  • sich immer wieder in negative Grübeleien verstricken

  • Nervosität, Schlaflosigkeit und Konzentrationsmangel erleben

  • an chronischen Schmerzen oder psychosomatischen Erkrankungen leiden

  • Ihre Selbstwahrnehmung und Ihr Selbstbewusstsein stärken wollen

 

Achtsamkeit hilft Ihnen

  • einen besseren Umgang mit seelischen und körperlichen Belastungen zu entwickeln

  • innere Ressourcen zu entdecken

  • negativem Stress anders zu begegnen

  • mehr Ruhe und Gelassenheit zu erlangen

  • die Selbstwahrnehmung und das Selbstvertrauen zu stärken

  • mehr Energie und Lebensfreude zu erreichen

  • einen freundlicheren Umgang mit sich selber und anderen zu erlernen.

 

Über uns

Sabine Bergmann und Katharina Schacht wurden vom Institut für Achtsamkeit (IAS, Bedburg) ausgebildet.

Sie arbeiten gemeinsam als MBSR, MBCT, MBCL und MP-Lehrerinnen und bieten darüber hinaus Achtsamkeits-, Life- und Business-Coaching sowie Mediation für Privatpersonen und Firmen an. 

sabine bergmann neu.jpg

Sabine Bergmann

mehr
katharina schacht.jpg

Katharina Schacht

Wissenschaft & Forschung

Klinische Studien zeigen, dass Meditation einen positiven Einfluss auf unser Gehirn hat. Die Wissenschaft hat umfangreich erforscht, inwiefern die mentale Praxis wirksam bei Schmerzen, Depressionen und Ängsten ist.

Ein sehr hilfreicher Kurs, um mehr Ruhe im oft hektischen Alltag zu finden. Viel Praxis und Anregungen, um das Gelernte und Erfahrene zu verankern.

Projektleiter, 48 Jahre

Partner & Referenzen

lufthansa.png
zpp_edited.png
logo tk.png
weiterbildung_hh.png